1112
2122
MEHR LESEN
BottomTop
VIEL PLATZ AN DER SONNE. Offen und freundlich empfängt die Vorbergstraße 4 Bewohner und Besucher.
Die klassische Gliederung der umliegenden Gründerzeitbauten wird mit klarer, moderner Architektur neu interpretiert.
Loggien, Balkone und bodentiefe Fenster öffnen die Hausfront des Vorderhauses zur Straßenseite. Der torartige
Durchgang zum Gartenhaus ist hell und einladend gestaltet. Durch die offene Blickachse werden Ein- und Ausblicke
zum Stadtraum geschaffen, die das idyllische Wohnensemble mit dem pulsierenden Leben vor der Haustür verbinden.

Im wunderschön begrünten Innenhof befinden sich die Privatgärten der Erdgeschosswohnungen, zudem laden gemein-
schaftliche Grünflächen zum Entspannen unter blauem Himmel ein. Hier liegt das Gartenhaus wie ein Solitär mitten im
Grünen und wird dreiseitig von Licht und Sonne umspielt. Die Rückstaffelung des Baukörpers schafft zusätzlich Raum
für großzügige Balkone und Terrassen. So entsteht eine idyllische Oase mit vielen bezaubernden Plätzen an der Sonne.